sign_sitzgrp
sitzgruppen 64x43 01wittmann_64x43_13wittmann_64x43_18


sitzgruppen 64x43 04ds_64x43_13sitzgruppen 64x43 06


sitzgruppen 64x43 07sitzgruppen_64x43_08ds_64x43_04

cor_64x43_01wittmann_64x43_17ds_64x43_07
Modell Trio
von COR










weblink
www.cor.de


Design: Team Form AG

Schaut man sich an, was Trio alles kann, ist es tatsächlich schwer, sich ein Sitzmöbel vorzustellen, das besser in unsere bewegte und umtriebige Zeit passt. Umso bemerkenswerter, dass Trio tatsächlich einen Vorgänger hat. 1972 entwarfen die Designer der Schweizer Team Form AG den gleichnamigen Großvater des heutigen Sitzmöbels. Ein Möbel für Leute, die einfache Lösungen bevorzugen, vielseitig und praktisch, aber nicht konventionell.

Der Grundbaustein von Trio ist genau einen Meter lang und einen Meter tief, und an ihm richten sich alle anderen Elemente aus. Ein ganz einfaches unglaublich weiches und bequemes Baukasten-System. Trio beherbergt in seinem Inneren außerdem einen richtigen Lattenrost und einen Einschlagkeder, der es ermöglicht, alle Sitzemente kinderleicht abzuziehen und zu reinigen.

leiste_beistellmoebel
Modell Ponte
von Fiam

Design: Angelo Cortesi.
Couchtisch in klassischer Form aus gebogenem Floatglas. In unterschiedlichen Größen erhältlich.


fiam_ponte