sign_industrie
Daten & Fakten:

Ort:
Europaweit
Baujahr:
1998 laufend
Projektleitung:
Robert Lichtenauer
Ausführung:
Gestanzte HPL-Platten in unterschiedlichsten Dekoren laut Projektvorgaben
lochdecke_64x43_01lochdecke_64x43_02lochdecke_64x43_03lochdecke_64x43_04lochdecke_64x43_05lochdecke_64x43_06lochdecke_64x43_07
Lochdecken


Ausstattung diverser Schienenfahrzeuge der Industrie.

Gelochte Decken, teilweise geformt in diversen Dekoren laut jeweiligen Projektvorgaben, mit unterschiedlichsten Lochmustern je nach gewünschtem Effekt wie z.B Schallschutz, Klimaregelung, Lüftung, Gewichtseinsparung, usw.

Schwarzott fertigt dem Kundenbedarf entsprechende Montagetypen wie z.B. für Klemmprofil-, Schraub-, oder Unsichtbare- Montagemethoden bzw. arbeitet auch je nach Bedarf Versteifungen, Spantenkonstruktionen, Klappenbeschläge, Konstruktionsplatten für Anzeigetafeln, Kammeras, Lautsprecher usw. ein.

Auch aufbringen von Dämmplatten wird von Schwarzott durchgeführt um dem Kunden Montagefertige Elemente, bedarfsgerecht in entsprechenden Mehrwegverpackungen zu liefern.

Brandschutzprüfungen für Schienenfahrzeuge je nach Projekterfordernissen.

referenzen_bg